Rückschau:

Internationale Kochgruppe

  • Schwäbischer Abend

 

Am Freitag, den 12.04. laden wir ein zu einem Stummfilmkonzert:

`Die seltsamen Abenteuer des Dr. West im Land der Bolschewiki´

Eine Russische Stummfilmsatire von 1924 
Regie: Lew Kuleshow 
Filmmusik von Thomas Wenk
nach Modest Mussorgsky 

Mr. West, ein amerikanischer Geschäftsmann, hört von barbarischen Zuständen in Russland, seit dort die Bolschewisten den Zaren vertrieben haben. Dennoch macht er sich auf die Reise nach Moskau und fällt gleich in die Hände skrupelloser Bösewichter, die es auf seine Dollars abgesehen haben. Sie nutzen seine Angst vor den Bolschewisten aus, um ihn in ihre Netze zu locken und auszunehmen. Zum Schluß erlebt der Reisende das unbekannte Land jedoch von einer ganz anderen Seite.
Die Stummfilmsatire von 1924 hat bis heute nichts von ihrer mitreißenden Wirkung verloren -  hervorragendes Spiel der Akteure, skurrile Pointen und schnelle Montagetechnik machen ihn zu einem Meilenstein der Filmgeschichte. Dazu kommt die zeitlose Aktualität der Vorurteile gegenüber Fremden und ein Humor, den es im nachrevolutionären Russland nicht mehr lange geben sollte.
Thomas Wenk komponierte die Filmmusik nach Motiven von Modest Mussorgskis "Bilder einer Ausstellung" und integrierte sie mit viel Improvisation und einem umfangreichen Geräuschinstrumentarium in die Handlung.

Live - Musik: 

Nico Hutter   - Bassklarinette, Saxophon
Thomas Wenk - Piano
Lee F. Ferguson - Percussion

Einlass, Imbiss und Getränke ab 19Uhr




Hier können Sie für alle Veranstaltungen 
  Karten im Voraus reservieren 

Wenn Sie gerne in unseren E-mail Verteiler aufgenommen werden möchten, schicken Sie uns einfach eine kurze mail und die Informationen zu unserem Programm erreichen Sie immer ganz aktuell. 



 weitere Veranstaltungen : 

  • 24.05.19                  Bella und Schröder
  • 28.06.19                  Jazz an einem Sommerabend:
                                   Gigolo Reinhardt Trio


Rückschau - die bisherigen Veranstaltungen des
Kulturverein Schallstadts:

  • Rückschau auf die letzten Veranstaltungen